ESE, Environmental Systems Expertise, hat einen neuen stationären Müll- und Wertstoff-Container auf den Markt gebracht. Der SEMIO ist ein 5 m3 großes, halbunterirdisches Abfallsystem mit einer fest im Boden installierten Betongrube und einem mobilen UV-resistenten Polyethylenbehälter, der von den Müllwagen herausgehoben werden kann.

Der SEMIO ist perfekt für alle Orte mit hohem Müllaufkommen. Er bietet ein hohes Füllvolumen, reduziert die Entleerungshäufigkeit und senkt die Instandhaltungskosten. Nur ein Drittel des Produkts befindet sich über dem Straßenniveau. Der SEMIO lässt sich mit seinem neuen, geradlinigen Design und seinen verschiedenartigen Oberflächenoptionen in viele unterschiedliche öffentliche Räume integrieren.

BPO hat zur Entwicklung des Aufhängungssystems beigetragen, das die niedrigen Installationskosten und die Vielfalt an Varianten und Abmessungen gewährleistet. Das rahmenlose Leichtgewichtsystem ist modular und wird mittels einer innovativen rückseitigen Konstruktion auf ästhetische Weise (unsichtbar) an einem Gebäude befestigt. Die Module rasten bei der Installation automatisch ein und lassen sich einzeln ohne Spezialwerkzeuge austauschen. Die Montage ist auf Flachdächern, Schrägdächern und sogar an Fassadenwänden möglich.

ESE fasst bei der Konstruktion von Produkten immer die gesamte Logistik- und Anwendungskette ins Auge, einschließlich der Anforderungen an das Füllen, Entleeren, Handling, Gesundheit und Sicherheit. SEMIO erfüllt alle geltenden europäischen und nationalen Standards und ist nach den europäischen EN-13071-Standards zertifiziert.

Was auch immer Sie brauchen, wir sind hier, um Ihnen zu helfen

Haben sie eine Frage?

Eine Frage stellen
Ähnliche Projekte

Palettenbox aus einem Stück

KundeCraemer GmbH