Vor kurzem hat Heineken in Holland den Zapf “Tapje” introduziert, einen leichte und Benutzer freundliche haus zapf von PET Kunststoff, für die Marken Heineken und Amstel. “Tapje” ist sehr handsam, passt im Kühlschrank und Bier Liebhaber brauchen keine Zapf Installation, wie das zum Beispiel bei den Beertender benötigt wird. “Tapje” kühlt innerhalb von zehn Stunden in den Kühlschrank und mit einen speziellen Bier kühler, verfugbar Uber der Heineken Site, ist das Bier innerhalb von einer Stunde fertig für Gebrauch.

Es ist nicht nur eine Bier Verpackung, aber auch ein einzigartiges Produkt mit eine ganz eigene Ausstrahlung als innovatives Marken Träger für Heineken und Amstel, Es ist komfortabel zu tragen und einfach gebrauchsfertig zu machen und sehr geschickt für spezielle Gelegenheiten wie eine Party oder einem grill fest.

Nicht nur die Markenerlebnis und die Leichtigkeit waren wichtige Ausgangspunkte bei der Entwickelung, auch die effiziente Assemblage, druck Beständigkeit von dem Fass und das minimale Material verbrauch waren von großem belang. So ist dieser neue Haus zapf 50% leichter als den stählernen Draughtkeg, der langfristig erztest wird.

BPO hat an dieses Project mit verschiedene Aktivitäten ihrem Beitrag geliefert. Der Hauptteil von dem Project war die Realisierbarkeit und die technische Ausführung von dem komplexesten teil des Produktes: das PETFass. Das Fass muss nicht nur einem großen Inhalt enthalten, aber auch resistent sein gegen den Druck der die Kohlensäure in dem Bier kann entwickeln. Dabei sind Eigenschaften wie Luft- und Kohlensäure Durchlässigkeit von den Kunststoff von essentieller Bedeutung, weil das Bier eine lange Haltbarkeit haben muss.

Die vorm von dem Fass ist während ein intensives Prozess optimiert um so wenig wie nur möglich Verformung zu enthalten, aber zu Geleicher Zeit so wenig wie nur möglich material zu gebrauchen. Viele verschiedene Formen sind an der Hand von FEM-Berechnungen analysiert und optimiert. Wenige Varianten sind tatsachlich getestet und weiter verbessert, bis schlussendlich im realisierten Entwurf die starke- und Steifigkeit Anforderungen optimal mit einander kombiniert waren.

Anschließend hat BPO die restlichen teilen von dem Zapf entworfen bis zuverlässige und gut herstellbar Kunststoff teile. BPO hat in diesem Stadium auch alle technische teile- und Assemblage Zeichnungen für Heineken gemacht. Die Einführung vom “Tapje” ist in Holland, das ist der Anfang von der weltweiten Introduktion für verschiedene Marken aus dem Portfolio von Heineken. Für weitere Informationen siehe: www.heineken.com

Was auch immer Sie brauchen, wir sind hier, um Ihnen zu helfen

Haben sie eine Frage?

Eine Frage stellen
Ähnliche Projekte
der Pfand-Stuhl

REX

KundeIneke Hans