Der Easy-Aero-Dachventilator ist ein aus Kunststoff gefertigter, innovativer Dachventilator für Ihren Lieferwagen. Der windgetriebene Ventilator führt Feuchtigkeit, schädliche Gase und Wärme aus dem Fahrzeuginneren ab. BPO hat die Entwicklung im Auftrag von Imbema Rhiwa geleistet. Das Resultat ist ein einzigartiges Produkt: hocheffizient, ohne bewegliche Teile und so konstruiert, dass die Installation ohne Bodendurchführung, also ohne Löcher im Fahrzeugboden, erfolgen kann.

Der Ausgangspunkt bei der Entwicklung war selbstverständlich die Erzielung einer guten Lüftung. Der erste Gedanke war, die Luft durch das Dach eintreten zu lassen und durch einen Auslass im Boden wieder abzuführen. So funktionieren viele andere Dachventilatoren. Mit CFD-Simulationen wurde untersucht, wie die Luftströmung so effizient wie möglich verlaufen kann. Letztendlich wurde ein ganz anderes System entwickelt: Die Luft tritt durch ein Loch im Dach ein und strömt durch ein zweites, direkt daneben befindliches Loch wieder hinaus. Dabei ist es BPO gelungen, den Luftstrom so zu lenken, dass kein „Kurzschluss“ entsteht, sondern alle Luft im Fahrzeug in Bewegung gebracht wird, damit eine starke Luftzirkulation entsteht.

Imbema Rhiwa hat die Lüftungsfunktion des Produkts inzwischen ausführlich getestet. Wie die Simulationen im Voraus gezeigt hatten, erwies sich auch in der Praxis, dass der Ventilator gut funktionierte und den berechneten Durchsatz von 70 Kubikmetern pro Stunde erreichte.

Gute Lüftungseigenschaften waren nicht die einzige Anforderung an dieses Produkt. Bei der Entwicklung hat BPO auch eine einfache Montage im Blick gehabt: Das Produkt lässt sich in lediglich drei Schritten montieren. Und ein Loch im Fahrzeugboden, wie viele konkurrierende Produkte dies erfordern, ist nicht notwendig. Nicht unwichtig für ein neu zu entwickelndes, innovatives Produkt sind natürlich auch attraktive Fertigungskosten. Der Easy-Aero-Dachventilator besteht aus vier Teilen, die sich einfach und mit guten Ergebnissen im Spritzguss fertigen lassen. Die Fertigungskosten bleiben dadurch niedrig.

Schließlich soll natürlich auch die Optik stimmen. BPO hat speziell nach einem robusten Entwurf gestrebt, kombiniert mit einer klaren, modernen Ästhetik. Die stabile Konstruktion ohne bewegliche Teile in einem modernen und aerodynamischen Design macht das Produkt optisch ansprechend und zugleich nachhaltig. Durch die Abwesenheit beweglicher Teile ermöglicht die Konstruktion eine hohe Lebensdauer. Ergänzend dazu hat Imbema Rhiwa sich auf unsere Empfehlung hin dafür entschieden, den Dachventilator aus nur einer Kunststoffsorte zu fertigen, und zwar ABS. Dadurch ist das Material am Ende der Nutzungsdauer gut fürs Recycling geeignet.

Ebenfalls wissenswert zum Easy Aero ist, dass der Ventilator auch bei starker Beanspruchung wasserdicht bleibt. Das Produkt hält sowohl einem Platzregen als auch einer Waschstraße mit Spritzwasser aus allen Richtungen stand. Imbema Rhiwa hat das Produkt zunächst auf Messen vorgestellt, wo es auf große Resonanz bei den Kunden stieß. Anschließend wurde die Produktion aufgenommen. Inzwischen ist auch der Verkauf angelaufen.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.easy-aero.com

Was auch immer Sie brauchen, wir sind hier, um Ihnen zu helfen

Haben sie eine frage?

Eine frage stellen
Ähnliche Projekte

Ventilationssysteme

KundeDYKA
ProduktDYKA AIR