Der BenBenBloc ist ein Standardbetonelement der Größe 40 x 80 cm zur Verwendung in der Bauindustrie. Die Blöcke können auf verschiedene Arten verbunden werden, wobei ein Standardring und optionale Stahlrohre die einzelnen Elemente verbinden.

Die erste untersuchte Anwendung der BenBenBlocs ist der Bau einer neuartigen Lärmschutzwand entlang von Autobahnen. Die Form des Elements macht es einfach, verschiedene Wandformen zu stapeln. Das von BPO analysierte Konzept nutzt Stahlrohre und Kunststoffringe zur Verbindung der Blöcke.

Der analysierte Lastfall betrifft eine Windlast auf eine Wand in dem gemäß der Norm kritischsten Bereich. Es wurde ein Mauerabschnitt mit einer Höhe von 10 Metern über dem Boden und 0,8 Metern unter dem Boden simuliert. In diesem Fall hat die Wand eine zuvor besprochene S-Form. BPO hat auf der Grundlage der erhaltenen CAD-Modelle Simulationsmodelle eines Blocks, einer Röhre und eines Rings erstellt. Hiermit wurde anschließend die eigentliche Simulation durchgeführt, bei der 1241 Teilstücke berücksichtigt wurden.

Die Analyse des Konzepts erfolgte unter anderem durch die Beurteilung der Verschiebungen, Spannungen und Dehnungen der verschiedenen Teile. Es wird erwartet, dass die Wand als Ganzes der Belastung standhält. In einigen Blöcken ist jedoch auch mit kritischen Spannungen zu rechnen. Die von BPO empfohlenen Designänderungen zielen darauf ab, die Produkteigenschaften zu verbessern und die Anzahl der erforderlichen Teile zu reduzieren.

Dieses Projekt ist mit dieser Analyse noch nicht abgeschlossen und mögliche Folgeschritte wurden besprochen.

 

Was auch immer Sie brauchen, wir sind hier, um Ihnen zu helfen

Haben sie eine Frage?

Eine Frage stellen
Ähnliche Projekte

Schlussstein Solarpanelsystem

KundeSOLYCO Solar AG
ProduktSchlussstein Solarpanelsystem