BPO hat in Zusammenarbeit mit paLRoRo und Hollarts ein revolutionäres neues Display-System entwickelt. Das nachhaltige Display ersetzt Karton-Displays, z.B. in Supermärkten, durch wiederverwendbare Kunststofftrays mit austauschbaren Einsätzen aus Karton.

Einfach in der Benutzung

Da das Sustainable DSPLY aus einzelnen Trays besteht, ist es möglich, schnell unterschiedliche Displays zusammenzustellen. Auch lassen sich leere Fächer im Display gleich im Ladenraum ersetzen oder herausnehmen. Die Ständer sind einfach ein- und ausklappbar und bieten die Möglichkeit, weitere Kartonschilder für verschiedene Markendarstellungen hinzuzufügen. Das Display lässt sich mit allen Arten standardisierter, wiederverwendbarer Rollbretter und Viertelpaletten kombinieren.

Optimiert für die Belastung

Mit Hilfe von Simulationen wurden unter anderem die Ständer und die Durchbiegung des Bodens analysiert und optimiert. Die oberen Enden der Ständer haben eine ausgeklügelte und patentierte Passung zum darüber liegenden Tray, wodurch die Ständer einer viel höheren Belastung standhalten und schlanker ausgeführt werden können. Die Displays können auch in gefülltem Zustand bis zu sechs Lagen hoch gestapelt werden und sollen auch dann noch transportierbar sein. Insbesondere horizontale Beschleunigungen sind dabei kritisch. Durch Simulation dieser Situation konnten die Ständer und die Ecken der Trays optimiert werden, damit sie auch die höchsten Transportanforderungen erfüllen.

Eine der größten Herausforderungen der Konstruktion eines Trays mit einklappbaren Ständern ist, dass ein gestapeltes Display so stabil wie möglich sein muss. Im Konstruktionsprozess galt ein wichtiges Augenmerk den Toleranzen und dem Stapeln, sowohl eingeklappt als auch ausgeklappt. Durch Einsatz von Spritzgussanalysen wurde die Geometrie weiter optimiert, um Verzug im Fertigungsverfahren zu minimieren. So wurde ein Display realisiert, das stabil ist und sich zudem einfach ein- und ausklappen und stapeln lässt.

Nachhaltig durch Wiederverwendung

Auf dem heutigen Markt werden jährlich Tausende Karton-Displays verwendet. Für diese Displays ist viel Karton erforderlich, und sie werden oft von Saison zu Saison unterschiedlich bedruckt. Nach einigen Monaten Benutzung werden diese Displays schon zu Abfall, der ins Recycling muss. Das Sustainable DSPLY ist aus Kunststoff gefertigt, der viel mehr Nutzungszyklen aushält und sich auf verschiedene Weisen mit Markendarstellungen versehen lässt. Da der Kunststoff für Stabilität sorgt, ist es nicht unbedingt erforderlich, alle Seitenflächen zu füllen. Zudem ist so auch viel weniger und dünnerer Karton ausreichend, was erhebliche Mengen an Müll vermeidet und somit auch den CO2-Fußabdruck begrenzt. CC-Retail hat ein Pooling-System für die Displays aufgebaut, mit dem das Material sich am Ende der Lebensdauer innerhalb eines geschlossenen Systems recyclen lässt.

Weitere Informationen finden Sie unter https://cc-retail.com/nl/product/sustainable-dsply/

 

Was auch immer Sie brauchen, wir sind hier, um Ihnen zu helfen

Haben sie eine Frage?

Eine Frage stellen